100% natürliche Zutaten
BIO-Zertifiziert
100% hergestellt in Deutschland
Familienunternehmen
ab 40 EUR Versandkostenfrei

Rezepte

Fisch-Gemüse-Tandoori

Fisch-Gem-se-Tandoori-Beltane-Biofix-Chicken-Tandoori

In einem Schritt geht das hier nicht, unkompliziert und extrem lecker sollten als Argument für zwei Schritte überzeugen. Gemüse und Fisch werden am Tisch zu einer geschmacklichen Einheit, deutlich indisch, abwechslungsreich, gesund und doch so einfach:

  • 1 Packung Beltane Biofix Chicken Tandoori
  • 400 g Fischfilet (z.B. Rotbarsch)
  • 200 g Paprika
  • 200 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Sauerrahm
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Speiseöl

 

Ofen auf 260°C (220° Umluft) vorheizen.

Das Gemüse waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden

Zwiebel in grobe Spalten schneiden und die Knoblauchzehen mit einer Presse oder mit dem Messer zerdrücken.

Die Würzmischung 1 mit dem Speiseöl in einer Schale verrühren und rundum auf die Fischfilets auftragen. Diese kommen in eine flache ofenfeste Form und warten auf ihren Einsatz.

Wer den Fisch milder gewürzt vorzieht, gibt nur die Hälfte der Würzmischung 1 in die Marinade und die zweite Hälfte im kommenden Schritt mit dem Öl in die Pfanne.

Öl in einer nicht haftenden Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und die Knoblauchzehen gut anbraten. Das Gemüse zugeben und weiterbraten.

Das Tomatenmark zugeben und mitbraten. Dann mit dem Wasser ablöschen und zugedeckt mindestens 10 Minuten garen.

Die Würzmischung 2 mit dem Sauerrahm verrühren. Die darin enthaltene Stärke verhindert das spätere Ausflocken des Sauerrahms in der Sauce. (geht an anderer Stelle mit jeder Speisestärke und eignet sich auch für Saucen mit Joghurt).

Den Sauerrahm ins Gemüse einrühren, bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben und weitere 5 Minuten garen. Danach auf kleiner Stufe warmhalten, bis der Fisch fertig ist.

Fisch in den heißen Ofen schieben und ca. 20 Minuten braten. Timer auf 10 Minuten stellen und die Temperatur überprüfen. Wenn der Fisch bereits bräunt, etwas zurückdrehen.

Insgesamt verträgt der Fisch die Hitze gut, wer möchte kann die letzten 5 Minuten auf Grillen umstellen.

Dazu passt Basmatireis oder Naan und ein Salat mit einem frischen Joghurt Dressing.