100% natürliche Zutaten
BIO-Zertifiziert
100% hergestellt in Deutschland
Familienunternehmen
ab 40 EUR Versandkostenfrei

Rezepte

Brennnessel - Gnocchi (alternativ mit Spinat)

70144-Wuerzmischung-fuer-Wildkraeuter-Marinade-Brennnessel-Gnocchi

So strahlende grüne Knödelchen hatten wir noch nie! Und wenn man bereit ist, vom Ernte- und Reinigungsaufwand absieht und sich mit Handschuhen schützt ist das mehr als lohnenswert und ein echtes Erlebnis. Mit Wildkräutern zu kochen erfordert schon etwas Geduld, aber es ist spannend und außerordentlich hochwertig für die Gesundheit. Wenn es schnell und genauso lecker sein soll, bietet sich Spinat als Alternative zu den Brennnesseln an.

Zutaten für 2 Personen:

1 Beutel Würzmischung für Wildkräuter Marinade
300 g frische Brennnesseln oder Spinat bzw. TK-Spinat
200 g Semmelbrösel
Etwas fein gehackte Zwiebeln und oder Knoblauch
1 Ei
Geriebener Parmesan oder Pecorino
Olivenöl oder Butter

Zubereitung:

Die Brennnesseln von den stabilen Stilen befreien, am besten ist es hauptsächlich Blätter oder nur die Spitzen zu verwenden.
Brennnesseln waschen und ein einem Topf mit viel Salzwasser 15 Minuten kochen, abgießen und etwas abkühlen lassen. Anschließend pürieren.
Die pürierten Brennnesseln, das Ei, die Würzmischung und die Semmelbrösel zu einem formbaren Teil verrühren bzw. kneten.
Mit leicht bemehlten Händen aus der Masse ungefähr walnussgroße Knödelchen formen und auf einem Teller bereitstellen.
Backofen auf 180° C (Heißluft 150° C) vorheizen und eine Auflaufform bereitstellen.
Salzwasser zum Kochen bringen und die Gnocchi langsam hineingeben. Bei reduzierter Hitze köcheln lassen, bis die Gnocchi an die Oberfläche aufsteigen. Dann noch einige Minuten ziehen lassen und mit einem Schaumlöffel herausnehmen.
Gnocchi in die Auflaufform geben, mit geriebenem Parmesan oder Pecorino bestreuen und für 10 bis 15 Minuten in den Ofen geben.
Mit Olivenöl oder geschmolzener Butter übergossen servieren.