100% natürliche Zutaten
BIO-Zertifiziert
100% hergestellt in Deutschland
Familienunternehmen
ab 40 EUR Versandkostenfrei

Magazin

Beltane Garküche

Das Essen direkt von der Garküche auf der Straße in Asien oder Indien ist immer etwas Besonderes. Ob es nun im Bananenblatt oder in der Schale gereicht wird, es duftet von weitem!

Liegt das nur am subjektiven Empfinden? Urlaub, viele neue Eindrücke, spannende Kulturunterschiede, raus  aus den eigenen Gewohnheiten… All das fördert die Offenheit für interessante Erfahrungen und nicht zuletzt für intensivere Geschmackserlebnisse.

Ein weiterer Aspekt liegt in der Zubereitung. In den Garküchen bleibt immer ein Rest im Topf. Dieser Rest kocht weitgehend ein, bildet am Tiegelrand Röststoffe und durch das lange Garen entsteht so eine geschmacksverstärkende Saucengrundlage. Das klappt zuhause auch:

Wir sind es gewohnt, zum Beispiel Zwiebeln immer eine gewisse Zeit voraus anzubraten und dann im eigenen Saft vor sich hin schmoren zu lassen, bis der Rest der Zutaten vorbereitet ist. Viele weitere Gemüse eignen sich hervorragend:

Karotten, Pilze, Wurzelgemüse aller Art, Paprika, Auberginen, Staudensellerie…

Die einfachste Lösung:

  • Von jeder Zutat, die auf der Liste ,eine kleine Menge vorab in kleinen Würfelchen mit den Zwiebeln im eigenen Saft mindestens ein Viertelstündchen mit den Gewürzen schmoren lassen.
  • Dabei entsteht eine intensive, gut durchgegarte Saucengrundlage.
  • Diese würzt perfekt und sorgt für ein intensives Aroma – selbst wenn die eigentlichen Gemüsezutaten dann eher knackig bevorzugt werden.
  • So punktet die Gemüsepfanne mit Geschmack und optimalem Erhalt der Nährstoffe und Vitamine.


Das Viertelstündchen machts!