Paella - vegan und gebraten

Paella-vegan-und-gebraten-Beltane-Biofix-Lachsgratin

Beate hat sich eine Paella aus Beltane Biofix Lachsgratin gewünscht und prompt wird hier das Rezept für diese super aromatische einfache Zubereitung mit deftigem Effekt geliefert:

  •  1 Packung Beltane Biofix Lachsgratin
  • 1 Zwiebel grob gehackt
  • 1 große Knoblauchzehe fein geschnitten
  • Ein kleines Stück  Kurkumawurzel fein gerieben oder 1/2 TL Kurkumapulver
  • 1 Karotte in feinen Scheiben
  • 1/2 rote Paprika in Streifen
  • 1 kleine Zucchini in Scheibchen
  • 2 Artischocken aus dem Glas
  • 150 g Pizzatomaten
  • Etwas Wasser
  • 150 g Reis nach Packungsanleitung gegart

 

Den Inhalt des kleinen Beutels in Olivenöl (nicht zu sparsam) erhitzen. Zwiebeln anbraten, nicht bräunen. Sie sollen süß werden, nicht rauchig.

 

Knoblauch und etwas vom Kurkuma zugeben und weiterbraten.

Die Karotten dazu und zugedeckt 5 Minuten brutzeln. Dann weiter mit Zucchini und Paprika und nochmal 5 Minuten.

Mit dem Inhalt des großen Beutels den gekochten Reis, die Tomaten und die Artischocken einrühren und zugedeckt ziehen lassen. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben.

Eigentlich ist die Paella jetzt fertig und saftig.

Sorry, but I couldn‘t resist... sie musste noch gebraten werden, bis sich am Boden der Pfanne Aromen bilden. Diese wiederholt in die Paella einzurühren, hat nicht geschadet.

 

Beltane Biofix Lachsgratin Beltane Biofix Lachsgratin
Lachs und Gemüse in einer Form? Auf den Punkt gegart und zugleich fein aufeinander abgestimmt? Mit dem Biofix für Lachsgratin gelingt Ihnen genau das. Weil Fisch eben nicht gleich Gemüse ist und beides seine eigene Würze und Garzeit...
Inhalt 1 Stück
ab 1,49 € *