100% natürliche Zutaten
BIO-Zertifiziert
100% hergestellt in Deutschland
Familienunternehmen
ab 40 EUR Versandkostenfrei

Rezepte

Black Bean Hot Pot mit frischen Maisbrötchen

70142-Black-Bean-Hot-Pot-Wuerzmischung-fuer-Sweet-Chili-Marinade

Was für eine Freude! So schnell, so tasty und vegan. Da bleibt sogar Zeit zum Brötchen backen!
Hülsenfrüchte sind für die vegetarische und besonders für die vegane Küche ein Musthave. Pflanzliches Eiweiß hört sich immer sehr gesund und wertvoll an (was es auch ist), ob es nun schmeckt und richtig gerne gegessen wird, das hängt vom Gericht ab und damit von der Würzung:

Zutaten für 2 Personen:

2 Beutel Würzmischung für Sweet Chili Marinade
(es geht natürlich auch die halbe Menge, der Eintopf lässt sich aber super aufheben und am nächsten Tag im Büro aufwärmen)
500 g Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini, Mais, Süßkartoffel, Karotten)
1 Dose schwarze Bohnen oder Kidney Bohnen
1 Zwiebel, Knoblauch falls gewünscht
100 g Tomatenmark
300 ml Beltane Gemüsebrühe
2 – 3  EL Speiseöl

Zutaten für die Maisbrötchen:

350 g helles Mehl
150 g Maismehl
1,5 TL Trockenhefe
1 Prise Zucker
1 TL Salz
lauwarmes Wasser

 

 

 

Zubereitung:

Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
Einen Beutel der Würzmischung mit dem Speiseöl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln darin kurz anbraten. Das Gemüse zugeben und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren weiterbraten.
Das Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Dann das Gemüse dazu und alles zusammen gut anbraten.
Die Gemüsebrühe angießen, den zweiten Beutel Würzmischung einrühren und das Gemüse je nach Zusammensetzung in 20 bis 30 Minuten weichkochen. Gelegentlich umrühren und bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben.

Zubereitung Maisbrötchen:

Die Mehlmischung mit Salz, Zucker und Hefe mischen. Alles zu einem glatten, nicht zu weichen Teig kneten. Mindestens 1 Stunde gehen lassen. Danach noch einmal durchkneten und zu Brötchen formen. Diese ruhen lassen, bis der Ofen vorgeheizt ist. 230 ° Ober- und Unterhitze sind perfekt. Direkt beim Einschalten etwas Wasser in ein feuerfestes Gefäß geben und auf den Boden des Ofens stellen. Wenn die Temperatur erreicht ist, die Brötchen in den Ofen schieben und ca. 25 Minuten backen. Gegen Ende der Zeit eventuell die Temperatur etwas reduzieren je nach Bräunungsgrad.
Maisbrötchen werden außen so besonders knusprig und innen sind sie schön saftig und weich. Perfekt zum Tunken und Schlemmen!