100% natürliche Zutaten
BIO-Zertifiziert
100% hergestellt in Deutschland
Familienunternehmen
ab 40 EUR Versandkostenfrei

Rezepte

Auberginen-Kürbis-Curry in Erdnuss-Sauce

Auberginen-K-rbis-Curry-beltane-biofix-madras-curry

Die Zubereitung ist außergewöhnlich, kurzweilig und einfach. Lasst euch von Beltane überraschen: Die fruchtige südindische Madras Curry Mischung passt perfekt zur samtigen, leicht süßen Kürbis-Auberginen Komposition: Dieses Gericht – ein Farbwunder – ein Gedicht.

Zutaten für 2 Personen:

1 Packung Beltane Biofix Madras Curry
2 EL Sesam
3 EL Erdnüsse (ca. 30 g)
200 g Hokkaido Kürbis
300 g Aubergine
1 Dose geschälte Tomaten
1 Handvoll Korianderblätter oder frische Petersilie
2 EL Speiseöl
Etwas Wasser

Zubereitung:

Tomaten in ein Gefäß geben, das sich anschließend zum Pürieren eignet.
Erdnüsse und Sesam in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze einige Minuten anrösten. Wenn sie leicht gebräunt sind, sofort zu den Tomaten geben, da sie in der heißen Pfanne schnell zu dunkel werden.
Würzmischung 2 dazugeben und alles zusammen pürieren.
Kürbis und Aubergine in grobe Stücke schneiden.
Würzmischung 1 mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kürbis- und Auberginenstücke darin kräftig anbraten.
Die Tomaten-Nuss-Mischung dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 20 – 30 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis schön weich ist.
Gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Wasser zugeben.

Mit Reis oder Pitabrot servieren und genießen!