Zuccotto di Melanzane – AuberginenkuppelDruckversion

Zutaten (2 Portionen)

  • 1 Packung → Beltane Biofix Spaghetti Bolognese
  • 200 g Auberginen
  • 200 g Hackfleisch
  • 125 g Mozzarella
  • 60 g Erbsen
  • 70 g kleine Nudeln
  • 400 g Pizzatomaten (Dose)
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Speiseöl (z.B. Olivenöl)

Zubereitung

  1. Auberginen der Länge nach in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. In einer nicht gefetteten Pfanne von beiden Seiten leicht anbraten. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Mozzarella würfeln oder reiben.
  2. Speiseöl zusammen mit der Würzmischung 1 (kleiner Beutel) in eine Pfanne geben. Anschließend Kochplatte erhitzen. Sobald die Gewürze ihren Duft verströmen, Hackfleisch zugeben und anbraten.
  3. Pizzatomaten und Wasser angießen, die Würzmischung 2 (großer Beutel) einrühren, Erbsen zugeben und einmal kurz aufkochen.
  4. Eine runde Auflaufform mit Alufolie auskleiden und mit den Auberginenscheiben belegen. Hackfleischmasse mit Mozzarella und ungekochten Nudeln mischen, in die Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 170°C) ca. 30 Minuten backen. Die Auberginenkuppel auf einen Teller stürzen (umdrehen).

Tipp: Mit Parmesan bestreut servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte inkl. Beilagen

bei Zubereitung lt. Anleitung pro 100 g pro Portion (618 g)
Brennwert 121 kcal
(508 kJ)
749 kcal
(3135 kJ)
Eiweiß 7,6 g 46,9 g
Kohlenhydrate 7,2 g 44,8 g
- Zucker 2,2 g 13,6 g
Fett 6,9 g 42,3 g
- gesättigte Fettsäuren 3,1 g 18,9 g
Ballaststoffe 1,3 g 7,7 g
Natrium 246,7 mg 1523,7 mg
 

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit!