Chili Con CarneDruckversion

Zutaten (2 Portionen)

Zubereitung

  1. Bohnen in einem Sieb abbrausen, Wasser bereitstellen.
  2. Speiseöl zusammen mit der Würzmischung 1 (kleiner Beutel) in eine Pfanne geben. Anschließend Kochplatte erhitzen. Sobald die Gewürze ihren Duft verströmen, Hackfleisch zugeben und anbraten.
  3. Bohnen und Wasser zugeben, Würzmischung 2 (großer Beutel) und Tomatenmark einrühren und bei geschlossenem Deckel in 5 Minuten fertig garen. Gelegentlich umrühren.

Beilage: Dazu passt Baguette oder Vollkornbrot.

Tipp: Auch als Füllung für Tacos und Wraps.

Guten Appetit!

Nährwerte inkl. Beilagen

bei Zubereitung lt. Anleitung pro 100 g pro Portion (389 g)
Brennwert 126 kcal
(528 kJ)
490 kcal
(2052 kJ)
Eiweiß 8,5 g 33,0 g
Kohlenhydrate 29,1 g 58,3 g
- Zucker 1,7 g 6,4 g
Fett 6,9 g 26,9 g
- gesättigte Fettsäuren 2,5 g 9,6 g
Ballaststoffe 1,6 g 6,3 g
Natrium 440,8 mg 1712,8 mg
 

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Kommentare

  1. Ich bin ganz begeistert von dem Chili. Es schmeckt wirklich super und ist in 10 Minuten zu kochen. Besteht evtl. die Möglichkeit in künftigen Produkten statt Sonnenblumenöl ein Öl mit besserem Omega-3 zu Omega-6 Verhältnis zu verwenden? Ansonsten ein Top-Produkt!!!

    • Lieber Markus,

      danke für Ihr Feedback! Was das Sonnenblumenöl angeht, darf ich Sie beruhigen: Wir setzen nur winzige Mengen Öl zur Staubverhinderung ein. Bei der Zubereitung sollten Sie allerdings in der Tat auf ein sehr gutes und geeignetes Öl achten, wie zum Beispiel Oliven- oder Rapskernöl.
      Herzliche Grüße, Mathias

  2. Hallo Siegfried, danke für die Rückmeldung, das freut uns doch sehr! :-)
    Die Rezepte ‚dürfen‘ und sollen natürlich auch variiert werden, machen wir privat auch so, weil wir auch nicht immer essen wollen, was auf der Packung steht. Dabei gibt es eine einzige Regel, und wenn diese eingehalten wird, dann führt das Ergebnis IMMER zum Erfolg: Die gewürzte Masse sollte unbedingt beibehalten werden.

    Wegen einer Einkaufsquelle in Hof melde ich mich per Mail.

    LG Elmar

  3. Habe das Chili gekocht, war sehr einfach. Mit
    Chili noch etwas gewürzt, mit Mais noch etwas
    verfeinert. Auch habe ich etwas mehr Rinderhack genommen als angegeben. Das Essen dann war phantastisch. Der Besuch konnt nicht glauben, daß es quasi ein Fertiggericht war.

    Nur würde ich gerne wissen, wo ich Ihr Produkt kaufen kann? Nächst größere Stadt ist 95030 Hof/S.
    Beim „Marktkauf“ gibt es Ihre Produkte nicht mehr.
    Für eine Mail-Nachricht wäre ich dankbar.