AuberginenfächerDruckversion

Zutaten (2 Portionen)

Zubereitung

  1. Auberginen waschen und längs halbieren. Kleine Auberginen nicht halbieren. Die Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf ein Brett legen und längs in ca. 1 cm dicke Fächer schneiden, so dass die Auberginen am Stielende noch zusammenhalten. Paprika und Schinken in lange Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln.
  2. Speiseöl zusammen mit der Würzmischung 1 (kleiner Beutel) in eine Pfanne geben. Anschließend Kochplatte erhitzen. Sobald die Gewürze ihren Duft verströmen, Zwiebeln zugeben und anbraten.
  3. Pizzatomaten angießen, die Würzmischung 2 (großer Beutel) einrühren und einmal kurz aufkochen.
  4. Die Hälfte der Tomatensauce in eine Auflaufform geben. Die Auberginen in die Sause legen. Paprika und- Schinkenstreifen in die Auberginenfächer füllen, mit der restlichen Soße übergießen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft 170°C) ca. 30 Minuten backen.

Beilage: Reis.

Tipp: Mit Parmesan bestreut servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte inkl. Beilagen

bei Zubereitung lt. Anleitung pro 100 g pro Portion (561 g)
Brennwert 63 kcal
(264 kJ)
353 kcal
(1481 kJ)
Eiweiß 3,3 g 18,8 g
Kohlenhydrate 7,2 g 40,5 g
- Zucker 3,9 g 21,7 g
Fett 2,2 g 12,5 g
- gesättigte Fettsäuren 0,4 g 2,4 g
Ballaststoffe 1,7 g 9,3 g
Natrium 350,0 mg 1962,6 mg
 

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung mit!